AKTUELLE  VERANSTALTUNGEN DES  RAHLSTEDTER KULTURVEREINS   

 

Mittwoch

23. Januar 2019 um 19 Uhr

BiM - Bürgerhaus in Meiendorf, Saseler Straße 21

Lichtbildervortrag Meiendorf – (Mehr als) 700 bewegte Jahre

Vortrag von Günther Bock

Meiendorf wurde in einem bis heute überlieferten Urkundentext erstmalig im Dezember 1318 erwähnt. Der Vortrag von Günther Bock widmet sich den mit dieser Urkunde beginnenden frühesten historisch dokumentierten Jahrhunderten Meiendorfs. Er zeigt, wie sich an Dokumenten die großen Veränderungsprozesse über die Jahrhunderte hinweg verfolgen lassen. Die historischen Quellen eröffnen die Möglichkeit, die Lebensbedingungen der frühen Meiendorferinnen und Meiendorfer vor Ort zu erforschen. 
Günther Bock wird uns über die Entwicklung der Landwirtschaft, über deren Probleme, aber auch über die Bedeutung der Bauern für die Landbevölkerung und naheliegende Städte im Laufe der Jahrhunderte sehr viel Interessantes zu berichten haben.
Die früheste vermessungskarte von 1782 zeigt Wege, die heute noch existieren.
Die alte Frachtstraße nach Lübeck verlief noch mitten durch das Dorf ( heute Dassaustraße und Schierhornstieg)
 
Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.